AK10 Mikroskopie

Arbeitskreis Mikroskopie

 

AK-Sprecher: Dr. Jörg Trempler (Email)

 

Die Mitglieder des Arbeitskreises treffen sich während der 9. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie in Bayreuth zu ihrer jährlichen Mitgliederversammlung. Im Rahmen dieses Treffens werden die Aufgaben für das nächste Jahr angestimmt. Raum und Zeit werden zu Beginn der Tagung durch Aushang bekannt gegeben.

Arbeitskreisaktivitäten für 2001

  • Fortbildung auf dem Gebiet der beobachtenden und messenden Mikroskopie durch Rundtischgespräche und Workshops.
  • Neu- und Weiterentwicklung mikroskopischer Untersuchungs- und Auswerteverfahren besonders auf dem Gebiet der thermooptischen Phasenanalyse und der messenden Polarisationsmikroskopie.
  • Vorbereitung eines Internetangebotes der Arbeitskreismitglieder für Fachkollegen bei Hilfeleistungen bei der Lösung schwieriger Mikroskopieprobleme
  • Vervollständigung der Unterlagen für die Zuarbeit zu den “Akkreditierungsunterlagen für die Abteilung metallographische Prüfungen eines Werksprüflaboratoriums oder eines Institutes”.
  • Entwicklung eines Fehlerkatalogs über Fehlerquellen und deren Behebung im Rahmen der messenden Mikroskopie

Veranstaltungen für das Jahr 2001:

19.März 2001:

Fortbildungskurs gemeinsam mit der Martin-Luther-Universität Halle – Wittenberg in Merseburg: “Mikroskopie der Polymere”. Eigene Proben können zu der Veranstaltung mitgebracht werden.
Anmeldung direkt beim AK – Sprecher.

09.Okt. 2001:

Rundtischgespräch des Arbeitskreises in Merseburg “Messung optischer Daten mit dem Mikroskop”. Das Programm wird in Bayreuth vorgestellt und anschließend auf dieser Seite veröffentlicht.

In den Veranstaltung werden keramische, metallische, polymere und biologische Materialien behandelt. Eigene Proben können zu der Veranstaltungen mitgebracht werden.

Interessenten melden sich bitte direkt bei dem Sprecher des Arbeitskreises.

Arbeitskreis-Sprecher:

Dr. Jörg Trempler

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Fachbereich Ingenieurwissenschaften
Institut für Werkstoffwissenschaft
Bereich Werkstoffmikroskopie
D-06099 Halle

Hausanschrift:

Geusaer Straße
Gebäude 131
D-06217 Merseburg

Tel.: 03461 462593
Fax.: 03461 462739
e-mail: trempler@iw.uni-halle.de (Email)