Aufruf zu Nominierungen für den Max von Laue-Preis 2019

Autor: Többens - Datum: 14 September, 2018

Auch in diesem Jahr schreibt die Deutsche Gesellschaft für Kristallographie wieder den Max von Laue-Preis für herausragende Nachwuchswissenschaftler/innen aus.

Ich möchte Sie im Namen des Preiskomitees hiermit herzlich einladen, geeignete Kandidaten vorzuschlagen. Bitte geben Sie diese Ausschreibung auch an die Kollegen weiter. Vorschlagsberechtigt sind alle Mitglieder der DGK, sowie Mitglieder fachnaher und assoziierter Gesellschaften und andere interessierte Wissenschaftler.

Wir benötigen eine Stellungnahme des Vorschlagenden sowie ausreichende Informationen zur Beurteilung der Kandidatin/des Kandidaten (Lebenslauf, Publikationsverzeichnis, Kopien ausgewählter Arbeiten). Bitte schicken Sie die Unterlagen per E-Mail mit dem Betreff „Laue-Preis“ entweder an die Vorsitzende des Preiskomitees:

Dr. habil. Alexandra Friedrich
Julius-Maximilians-Universität Würzburg
Institut für Anorganische Chemie
E-Mail: alexandra.friedrich1@uni-wuerzburg.de

oder an den Vorsitzenden der DGK:

Prof. Dr. Ralf Ficner
Georg-August-Universität Göttingen
Abteilung Molekulare Strukturbiologie
E-Mail: rficner@gwdg.de

Die Preisverleihung findet im Rahmen der 27. DGK-Jahrestagung 2019 in Leipzig statt.

Einsendeschluss: 30. November 2018

Preisträger des Max-von-Laue-Preises
Komitee für den Max-von-Laue-Preis
Ordnung für den Max-von-Laue-Preis