Buchankündigung: Der Turmalin (2. Auflage)

Author: Alexandra Ernst - Date: 10 August, 2000

Ein Jahrhundert-Buch in exklusiver Neuauflage!

Die Entdeckung eines Naturwunders: Der Turmalin ist sozusagen die Krone der mineralischen Welt. Er wurde durch die überaus große Fülle seiner verschiedenen Erscheinungen und Varietäten jahrtausendelang gar nicht als ein Stein angesehen, sondern unter den verschiedensten Namen eingeordnet. Die ersten umfassenden Untersuchungen über den Turmalin erschienen vor etwa hundert Jahren in Russland und Amerika; seine außerordentlich komplizierten chemischen Zusammensetzungen und kristallographischen Strukturen wurden erst in den letzten Jahrzehnten völlig erforscht. Die farbenreichsten und interessantesten Turmaline stammen aus Madagaskar; sie kamen erst in den sechziger Jahren dieses Jahrhunderts in vereinzelten Exemplaren in den Handel bzw. an nur wenige Sammler, da die Fundstellen inzwischen nicht mehr zugänglich sind.

Der Prachtband “Der Turmalin” zeigt die schönsten Exemplare dieser überaus seltenen Funde faksimilegetreu und in Originalgröße, wobei ein besonderes Glanzstück die zahlreichen Scheiben des herausragendsten Turmalins darstellen, der je gefunden wurde. Diese Scheiben sind heute bei Sammlern in der ganzen Welt verstreut, konnten aber zum Zwecke der Reproduktion für dieses Buch zusammengetragen werden. Diese Abfolge der Querschnitte eines Kristalls ist nicht nur ein faszinierender Anblick, sondern zeigt darüber hinaus erstmals überraschende und nahezu unerklärliche Phänomene von Form- und vor allem Farbmetamorphosen innerhalb eines Steins, die sich gegenseitig in ebenso komplizierter wie schöner Weise durchdringen.

Der aufwendige Tafelteil, ein Herzstück der Monographie mit etwa 380 Farbaufnahmen der besten Spezialfotografen, dokumentiert neben den spektakulären Spitzenexemplaren auch die gesamte Palette der verschiedensten Turmalinfunde aller Arten und Farben, um das Phänomen “Turmalin” umfassend sichtbar zu machen.

Der breiten Bilddokumentation der vielfältigen Phänomene und Schönheiten dieses Kristalls stehen ausführliche Textbeiträge gegenüber: von einer Kulturgeschichte des Turmalins über die genaue Darstellung aller wesentlichen naturwissenschaftlichen Spezial-Forschungen, einen erkenntniskritisch begründeten goetheanistischen Ansatz der Naturbetrachtung bis hin zu einer geisteswissenschaflichen Fragestellung nach dem “Wesen” des Turmalins.

Dieses Buch, das jahrelang vergriffen war und nun Ende August 2000 auf Grund der großen Nachfrage in einer dritten, völlig überarbeiteten und drucktechnisch noch verbesserten Auflage erscheint, ist eine der faszinierendsten Edelstein-Monographien, die je verlegt wurden.

Wir möchten Sie bitten, die Neuauflage des “Turmalins” bekannt zu machen, sei es auf Ihrer Web-Site oder durch andere Informationsmöglichkeiten. Eine Buchbestellung direkt beim Verlag ist jederzeit möglich: Verlag Urachhaus, Landhausstr. 82, 70190 Stuttgart, Telefon: 0711/28532-33, Fax: 0711/28532-11, e-mail: info@urachhaus.com, Internet: www.urachhaus.com. Sollten Sie ein Rezensionsexemplar wünschen (Abgabe nur leihweise möglich!), wenden Sie sich bitte an: Alexandra Ernst, Granitweg 14, 65527 Niedernhausen, e-mail: kingtugger@aol.com.

Alexandra Ernst

Verlag Urachhaus, Presse

Bibliographie:

Friedrich Benesch

Der Turmalin. Eine Monographie

384 Seiten, davon 168 Seiten Tafelteil mit 400 farbigen Abbildungen, 161 z.T. farbige Abildungen und Figuren im Text

Großformat 30 x 40 cm, Leinen in Schuber

3. Auflage

Subskriptionspreis bis 31.12.2000: DM 348,–/ös 2.500,–/sFr 313,–

Danach DM 398,–/öS 2.865,–/sFr 358,–

ISBN 3-87838-650-8