Max-von-Laue Preis 2012

Autor: Caroline Röhr - Datum: 4 December, 2011

Sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,

Auch in diesem Jahr schreibt die DGK wieder den „Max von Laue Preis“ für herausragende Nachwuchswissenschaftler aus. Ich möchte Sie als Vorsitzende des entsprechenden Preiskomitees hiermit herzlich einladen, geeignete Kandidaten vorzuschlagen. Bitte geben Sie diese Ausschreibung auch an die ent- sprechenden Kollegen weiter. Vorschlagsrecht hat jedes DGK-Mitglied!

Wir benötigen eine Stellungnahme des Vorschlagenden sowie ausreichende Informationen zur Beurteilung des Kandidaten (Lebenslauf, Kopien ausgewählter Arbeiten z.B. Publikationen oder Habil-Schriften o.ä.). Bitte schicken Sie die Unterlagen entweder per Post oder per E-Mail entweder an Herrn Heinemann

Prof. Dr. Udo Heinemann
Macromolecular Structure & Interaction
Max-Delbrück Center for Molecular Medicine
Robert-Rössle-Str. 10
13125 Berlin
heinemann@mdc-berlin.de

oder:
Prof. Dr-Ing. Caroline Röhr
Institut für Anorganische und Analytische Chemie
Albertstr. 21
79104 Freiburg
caroline@ruby.chemie.uni-freiburg.de

Alle weiteren Modalitäten zum Laue-Preis finden Sie auch auf der Web-Seite der DGK

Deadline: 15. Januar 2012

Vielen Dank!!

Mit freundlichen Grüßen,

Caroline Röhr