Online-Konsultation zum wissenschaftlichen Publikationssystem

Autor: Peter Weingart und Niels Taubert - Datum: 26 March, 2014

Facebooktwittergoogle_plus

Eine Arbeitsgruppe der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften wird vom 18.03.2014-17.04.2014 eine Online-Konsultation zum wissenschaftlichen Publikationssystem durchführen. Wir würden uns sehr freuen, wenn Sie uns durch die Weiterleitung des anhängenden Schreibens zum heutigen Start der Online-Konsultation unterstützen würden!

Für Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler ist ein gut funktionierendes Publikationssystem von überragender Bedeutung. Die Online-Konsultation adressiert die derzeit zu beobachtenden dynamischen Entwicklungen, die unter den Stichworten digitale Publikation, Open Access, der marktbeherrschenden Position großer Wissenschaftsverlage und der zunehmenden Bedeutung von Leistungsmessungen auf der Grundlage von Zitationen, Clicks und Downloads diskutiert werden. Das von seiner Anlage her neuartige Verfahren zielt auf die Erarbeitung von Empfehlungen zur künftigen Ausgestaltung des Publikationssystems. Mit ihnen soll die Stimme der Wissenschaft gestärkt und ein Beitrag dazu geleistet werden, dass sich das Publikationssystem stärker an den Anforderungen der verschiedenen Fachgebiete orientiert. Die Online-Konsultation richtet sich an sämtliche Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Deutschland und ermöglicht eine Mitwirkung an den Empfehlungen auf zweierlei Weise:

Prinzipien bewerten: Die Arbeitsgruppe stellt Prinzipien für ein gutes Publikationssystem zur Diskussion und möchten wissen: Werden diese fächerübergreifend geteilt?

Probleme benennen: Mit diesem offen angelegten Teil möchte die Arbeitsgruppe erfahren, welche zentralen Herausforderungen und Probleme sich in Bezug auf das wissenschaftliche Publizieren in den unterschiedlichen Fachgebieten stellen.

Das Vorhaben ist auf eine erfreulich große Resonanz gestoßen und wird derzeit von über 140 Forschungseinrichtungen und Fachgesellschaften unterstützt. Diese haben sich bereiterklärt, die Einladung an die wissenschaftlichen Beschäftigten bzw. Mitglieder weiterzuleiten./p>

URL: http://www.publikationssystem.de/

Mit freundlichen Grüßen

Peter Weingart

Niels Taubert

---- Mitglieder der IAG „Zukunft des wissenschaftlichen Kommunikationssystems“ ----

Prof. em. Dr. Peter Weingart (Sprecher, Universität Bielefeld)

Prof. Dr. Reinhold Kliegl (stellvertretender Sprecher, Universität Potsdam)

Prof. Dr. Mitchell Ash (Universität Wien)

Prof. Dr. Martin Carrier (Universität Bielefeld)

Prof. Dr. Olaf Dössel (Karlsruher Institut für Technologie)

Prof. Dr. Ute Frevert (Max-Planck-Institut für Bildungsforschung, Berlin)

Prof. Dr. Martin Grötschel (TU Berlin, Konrad-Zuse-Zentrum für Informationstechnik Berlin)

Prof. em. Dr. Siegfried Großmann (Philipps-Universität Marburg)

Prof. Dr. Alexander Peukert (Goethe-Universität Frankfurt)

Prof. em. Dr. Hans-Joerg Rheinberger (MPI für Wissenschaftsgeschichte, Berlin)

Prof. Dr. Uwe Schimank (Universität Bremen)

Dr. Niels Taubert (Koordinator, BBAW)

Prof. em. Dr. Eberhard Schmidt-Aßmann (Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg)

Volker Stollorz (Wissenschaftsjournalist, Köln)