ChemKrist–Workshop

Ort: Frankfurt/Main
Url: http://www.anorg.chemie.uni-frankfurt.de/AK_Schmidt/chemkrist2015
Zeitraum: 10/06/2015 bis 10/08/2015

Workshop des Arbeitskreises „Chemische Kristallographie (ChemKrist)” der Fachgruppe
„Analytische Chemie” der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) und des Arbeitskreises „Molekülverbindungen” der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie (DGK)
Vorträge und Poster-Präsentationen
• Grundlagen der Röntgenpulverdiffraktometrie
• Wie misst man gute Röntgenpulverdiagramme?
• Kristallstrukturbestimmung organischer Verbindungen aus Röntgenpulverdaten:
Grundlagen, Rietveldverfeinerungen, Anwendungen, neue Entwicklungen, Tipps und Tricks
• Qualitative und quantitative Phasenanalyse, Polymorphieuntersuchungen
• Röntgenpulverdiffraktometrie in der pharmazeutischen Industrie
• Untersuchung nanokristalliner und amorpher organischer Verbindungen mittels
Paarverteilungsfunktion (PDF)
• Kombination von Röntgenpulverdiffraktometrie und Elektronenbeugung

Vortragende: Robert Dinnebier, Stuttgart; Martin Ermrich, Reinheim; Hermann Gies, Bochum; Tatiana Gorelik, Mainz; Stefan Habermehl, Frankfurt/Main; Arndt Kern, Karlsruhe; Christian Lehmann, Mülheim/Ruhr; Dragica Prill, Frankfurt/Main; Christoph Saal, Darmstadt; Martin U. Schmidt,Frankfurt/Main; Jacco van de Streek, København; Trixie Wagner, Basel; Claudia Weidenthaler, Mülheim/Ruhr; Ulrike Werthmann, Ingelheim

Veranstaltungsort
Goethe-Universität, Frankfurt/Main, Campus Riedberg, Gebäude N100

Anmeldung und Programm

Detailinformationen zum Programm, Teilnahmegebühren und Anmeldung:
www.anorg.chemie.uni-frankfurt.de/AK_Schmidt/chemkrist2015

Organisation
Prof. Dr. Martin U. Schmidt
Institut für Anorganische und Analytische Chemie, Goethe-Universität,
Max-von-Laue-Str. 7, D-60438 Frankfurt/Main,
Tel. 069 798 29196,

Email: sekretariat.muschmidt@chemie.uni-frankfurt.de
Dr. Norbert Nagel
Sanofi-Aventis, Frankfurt/Main