Wir präsentieren euch voller Stolz: unsere Sonderausgabe von und mit den Jungen Kristallographen der DGK! Unser Ziel war es, eine
Noah Nachtigall, Gewinner des Lieselotte Templeton-Preises.
Gratulation, Noah! Er hat den kürzlich etablierten Lieselotte Templeton-Preis gewonnen, für seine Masterarbeit mit dem Titel Verbesserung von Algorithmen zur
Niels an Beamline P21.1, ein großer Mann mit Vollbart in Mitten von Hightech-Geräten.
Herzlichen Glückwunsch an Niels Lefeld für die Verleihung des STOE Lightning Talk Award, der ihm auf der 30. Jahrestagung der
Jakob Möbs wurde auf der 30. Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Kristallographie mit einer knappen Mehrheit von einer Stimme zum
Alexander mit seinen Kollegen Laetitia Bradaczek und Niklas Langer an P24, DESY.
Alexander hat den Lieselotte-Templeton-Preis des Jahres 2022 für seine hervorragende Bachelorarbeit mit dem Titel Synthese, Kristallstrukturanalyse und Messung physikalischer Eigenschaften
Eine junge Frau mit langem schwarzem Haar und einem ernsten, aber freundlichen Ausdruck im Gesicht.
Doriana ist seit der 30. DGK-Jarestagung im März 2022 die neue Social Media Verantwortliche der Jungen Kristallographen. Vielen Dank, dass
Foto von Helena Butkiewicz, eine sehr aufgeschlossene, fröhliche und kreative Person. Sie hat pinkes Haar und trägt eine Brille.
Helena Butkiewicz hat ihre faszinierende Forschung über Kristallstrukturen von Wirt-Gast-Komplexen von karboxiliertem pillar[5]-Arenen mit Arzneitmitteln während der 30. DGK-Jahrestagung vorgestellt.
Geschrieben von Alexandra Heidecker, PhD-Studentin an der TU München. Mit Spannung haben die Teilnehmenden – oder zumindest ich selbst –
Jakob Möbs with his price certificate from STOE
Jakob Möbs hat am 3. LabMeeting der Jungen Kristallographen bei STOE teilgenommen. Dort hat er einen der Posterpreise gewonnen, für
Übersetzt von Melanie Nentwich. Aleksander Albrecht hat beim 3. LabMeeting @ STOE einen Posterpreis gewonnen, deshalb möchten wir ihn und